Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Dänemark Hundeurlaub

Dänemark Hundeurlaub

Urlaub mit Hund in Dänemark

Wer noch nie in Skandinavien war, der kann sich bei einer Reise nach Dänemark auf eine Erfahrung ganz besonderer Art freuen.
Denn der nordische Charme – das ist etwas ganz eigenes. Genau wie man als Mitteleuropäer bei den Südländern ein ganz anderes Lebensgefühl sieht,
so wird man in den nordischen Ländern ein ganz eigenes Flair kennen lernen.
Und die Dänen sind nicht nur ausgesprochen gastfreundlich, auch ihre Ruhe, Gelassenheit und Geradlinigkeit ist in den kleinen Städtchen und Dörfchen spürbar.

Für Hundebesitzer ideal

Dänemark ist ein sehr tolerantes Land. Das gilt besonders auch für den besten Freund des Menschen. Denn Hunde werden hier besonders heiß geliebt.
In Dänemark gibt es nicht nur überdurchschnittlich viele Hunde, die Dänen haben für ihre Vierbeiner auch außerordentlich gute Lebensbedingungen geschaffen.
Denn in Dänemark gibt es sehr viel Raum für Hunde, so dass man in Dänemark Hundeurlaub machen sollte!
Hat man in vielen anderen Reiseländern eher ein Problem bei der Mitnahme des Vierbeiners, so findet man in Dänemark als Tourist mit Hund geradezu ideale Bedingungen vor,
so dass der Urlaub selbst für ihren Hund einer ist. Denn wo sonst findet man schon eigene Hundezonen im Wald, wo der Hund frei laufen darf?
Und das ohne Sorge vor unangenehmen Zwischenfällen mit Spaziergängern. Plätze, wo der Hund richtig auslaufen darf, gibt es noch mehr in Dänemark.
Denn auch auf den Stränden dürfen Hunde frei laufen. Und das nicht nur auf irgendwelchen bestimmten Stränden, nein, auf allen normalen Stränden Dänemarks ist man mit Hund willkommen.
So können Hund und Herrl die ganz besondere Idylle der dänischen Küstenörtchen bei ausgedehnten Spaziergängen durch die sanften Dünenlandschaften in vollen Zügen genießen.
Auch viele Ferienhäuser sind ausgesprochen hundefreundlich.

Ein breites Spektrum an verschiedenen Ferienunterkünften findet man auf www.fejo.dk.

Das erwartet Sie in Dänemark

Doch nicht Hund sein ist in Dänemark schön. Auch für uns Zweibeiner hat das Urlaubsland Dänemark einiges zu bieten.
Neben ausgesprochen gutem Essen ist Dänemark auch wegen seiner Kultur, Architektur und Geschichte eine Reise wert.
Wem die kleinen, gemütlichen Fischer Örtchen zu langweilig werden, der sollte einen Abstecher in die Hauptstadt des Landes machen.
Denn Kopenhagen ist nicht nur eine wirklich nette Stadt, hier erwarten einen auch ein Eldorado für ausgedehnte Shoppingtrips, gemütliche Cafés, Haubenrestaurants und lebhaftes Nachtleben.
Wer shoppen möchte, der sollte sich die Einkaufsmeile Kopenhagens schlechthin nicht entgehen lassen – der Stroget.
Dabei handelt es sich um eine aus mehreren Gassen bestehende Einkaufsstraße, die neben Luxusgeschäften auch kleinere und internationale Modelabels zu bieten hat.
Hier befindet sich auch das große Kaufhaus Illum, in dem man eine Vielfalt an Mode nordisches und internationalen Ursprungs findet.